Vorschau

Frühjahr '17
Welche Farbe hat der Wind? (Mitte Juni zum U-Con)

Aleksandar Žiljaks Geschichten werden auf der ganzen Welt gelesen. ... Vier deutsche Erstveröffentlichungen und drei bereits im NOVA-Magazin erschienene Storys beweisen, dass gute Science Fiction durchaus öfter übersetzt werden sollte.

»Der Wind hatte die Farbe des Verdurstens, als ich dich das erste Mal sah, Gordana. Du hast in der Bar auf mich gewartet. Ich kann dich immer noch an diesem Tisch in der Ecke sehen. Ich kam spät, müde und verschwitzt.
Du hast mich gefragt, ob ich immer noch einen Assistenten brauchte. ...«
  Persephone (Juli/August '17)

In einem entlegenen Sonnensystem forscht Rogers an einem geheimen Projekt für die Planetologische Abteilung der Union. Kurz nach dem erfolgreichen letzten Test erscheint ein fremdes Schiff.
Laertes nimmt die Einladung seines Freundes Ash an und besucht ihn in Pensacola. Nach dem Abenteuer des Erstfluges hatte er nicht mehr richtig zurück ins Leben gefunden. Der Besuch würde ihm dabei helfen.
Doch es mehren sich Zeichen, dass nach dem Erstkontakt mit dem sonderbaren Robotervolk der Tloxi eine weitere Spezies auf die Menschen aufmerksam geworden ist. Doch sie scheint kein Interesse an Kommunikation zu haben ...

Zweiter Band der Enthymesis-Trilogie »Laertes« (1.2)